Stinson Reliant SR-9

Nach mehr als 100 Stunden Restauration hat Klaus seine Stinson des Herstellers Top-Flite sowohl optisch, als auch technisch auf Vordermann gebracht. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Das Modell bringt bei einer Spannweite von 2550mm ein Gewicht von 10.3kg auf die Wage. Angetrieben wir die SR-9 durch einen ZG-38 Motor mit einigen Modifikationen. Klaus hat einen eigenen Topfschalldämpfer konstruiert, der für ein angenehmes Fluggeräusch sorgt. Außerdem ist der Vergaser um 90° umgelenkt, was für ein besseres Laufverhalten des Motors sorgen soll. Die Magnetzündung, die serienmäßig im ZG 38 verbaut ist, wurde durch eine kontaktlose Batteriezündung ersetzt.